Wie kann ich meine Preise aktualisieren?

Egal, ob Sie eine neue Preisliste von Ihrem Lieferanten erhalten haben oder einfach nur eine periodische Preisanpassung vornehmen wollen, in IDEXX Animana können Sie ganz einfach Ihre Preise verändern.

Hinweis: Bevor Sie beginnen, empfehlen wir Ihnen das Speichern Ihrer aktuellen Preise in Excel vor der eigentlichen Aktualisierung. Sobald die Preise geändert werden, ist dieses endgültig und die alten Preise können nicht wiederhergestellt werden!

Wir empfehlen folgende Schritte:

Schritt 1: Wenn Sie eine Preisliste von Ihrem Lieferanten erhalten haben, überprüfen Sie, ob diese bereits verfügbar in IDEXX Animana ist.

Schritt 2: Überlegen Sie, wie Sie Ihre Preise aktualisieren möchten. Möchten Sie Prozentsätze oder absolute Beträge verwenden, um Ihre aktuellen Preise zu aktualisieren?

Schritt 3: Legen Sie einen Kalkulationsfaktor fest.

Schritt 4: Führen Sie den Kalkulationsfaktor bei Ihren aktuellen Preisen aus.

Aber Keine Sorge, wir werden Ihnen jeden Schritt erklären.

1. Wie kann ich überprüfen, ob die Preisliste von meinem Lieferanten in IDEXX Animana verfügbar ist?

Gehen Sie zu  Extras > Produkte > Produktpreise Aktualisieren. Auf der rechten Seite sehen Sie ein Feld mit der Bezeichnung Preisliste verwenden. Wenn Sie auf das “Drop-Down”-Feld dahinter klicken, wird angezeigt, welche(r) Lieferant(en) seine Preislisten IDEXX Animana zur Verfügung gestellt hat.

2. Wie kann ich meine Preise aktualisieren?

Selbstverständlich ist es Ihre Entscheidung Ihre Preise zu aktualisieren. Wir können Sie lediglich über die möglichen Optionen aufklären. Den ersten Schritt den Sie nehmen müssen ist zu entscheiden, ob Sie Ihre Preisgestaltung durch die Anwendung eines bestimmten Prozentsatzes oder eines bestimmten Festbetrages aktualisieren möchten.

Sobald Sie diese Entscheidung getroffen haben, können Sie wählen, ob Sie den Prozentsatz/Festbetrag auf die gesammte Preisliste anwenden möchten oder ob Sie die Anpassung in verschiedene kleinere Preisklassen unterteilen wollen.

Sie können zum Beispiel sagen: Ich möchte alle meine Preise zwischen € 0,– und € 5,– um 75%, alle Preise zwischen € 5,– und € 10,– um 60%, alle Preise zwischen € 10,– und € 15,– um 50% und alle Preise über € 15,– um 45% erhöhen. Sie haben die Möglichkeit, bis zu 30 verschiedene Preiskategorien in IDEXX Animana zu erstellen.

Warum sollte ich einen Kalkulationsfaktor verwenden und wie kann ich diesen erstellen?

Im gewissen Sinne ist ein Kalkulationsfaktor eine Formel, die es ermöglicht Ihre Preise anzupassen. Die Verwendung eines Kalkulationsfaktors erspart Ihnen viel extra Arbeit bei der Anpassung Ihrer Preise. Sie können Ihre Preise auch manuell anpassen, sofern Sie dieses vorziehen. Wir empfehlen Ihnen aber diese Option zu nutzen, da sie extra für diesen Zweck entwickelt wurde. Sollten Sie noch unsicher über die Verwendung von Kalkulationsfaktoren sein, helfen wir Ihnen gern weiter. Sie können beliebig viele Kalkulationsfaktoren erstellen, bearbeiten oder auch löschen und diese Kalkulationsfaktoren bei verschiedenen Prodkukten/Prodkuktgruppen anwenden.

3. Wie kann ich einen neuen Kalkulationsfaktor erstellen?

Gehen Sie zu  Extras > Produkte > Kalkulationsfaktor. Klicken Sie auf das “+”am unteren Ende der Liste, um einen neuen Kalkulationsfaktor zu erstellen. Sie können nun dem Kalkulationsfaktor einen Namen geben. Ergänzen Sie die übrigen Felder entsprechend der unten aufgeführten Erläuterungen.

Minimalpreis (exkl. Mehrwehrsteuer) Wenn Sie einen Minimalpreiss festgelegen, werden alle Produkte mit diesem Faktor den Mininmalpreis erhalten. Zum Beispiel, wenn der Minimalpreis auf € 1,– gesetzt ist und bei einem Produkt der Verkaufspreis € 0,90 beträgt, wird automatisch der Produktverkaufspreis auf € 1,– angepasst.
Fix-Zuschlag Verwenden Sie die Tabelle unten, um einen Fix-Zuschlag festzulegen.
runden auf Sie haben die Möglichkeit, Beträge aufzurunden und stellen hier ein, auf welchen Wert aufgerundet werden soll (0,01, 0,05, 0,20, 0,50 bzw. 1,00)
Basispreis Hier legen Sie fest, ob Ihr Kalkulationsfaktor auf den Verkaufspreis oder auf den Einkaufspreis (ehemals rabattierter Einkaufspreis) Ihrer/es Produkte/s Anwendung finden soll.

Definieren des Faktors

Wie schon oben gesagt, ist der Kalkulationsfaktor eine Art Formel. Wir werden die verschieden Möglichkeiten anhand einiger Beispiele erläutern.

Beispiel 1: wie Sie Ihre Verkaufspreise um einen festen Betrag erhöhen, z. B. € 5,–

  • Erstellen und benennen Sie einen Kalkulationsfaktor. Legen Sie den Minimalpreis fest und legen Sie bei runden auf fest, ob aufgerundet werden soll. Bei Basispreis wählen Sie Verkaufspreis.
  • In der ersten Zeile der Tabelle, lassen Sie das Factor-Feld leer (hier möchten Sie keinen Faktor anwenden). Stattdessen geben Sie „5“ im Feld Fix-Zuschlag
  • Blättern Sie nach unten und klicken Sie auf Speichern.

Beispiel 2: wie Sie Ihre Verkaufspreise um einen festen Prozentsatz erhöhen, z. B. 5%

  • Erstellen und benennen Sie einen Kalkulationsfaktor. Legen Sie den Minimalpreis fest und legen Sie bei runden auf fest, ob aufgerundet werden soll. Bei Basispreis wählen Sie Verkaufspreis.
  • Berechnung des Faktors. Die Erhöhung um 5% bedeutet, dass der ursprüngliche Preis mit 1.05 multipliziert wird. Somit ist der Faktor für dieses Beispiel 1.05.
  • In der ersten Zeile der Tabelle geben Sie 1.05 ein in das Feld factor.
  • Blättern Sie nach unten und klicken Sie auf Speichern.

Beispiel 3: Bestimmung Ihres Verkaufspreises durch Anlegen eines “Mark-Up’s” auf Ihren Einkaufspreis

Ein Beispiel für einen “Mark-Up” Ihrer Verkaufspreise:

Einkaufspreis (ehemals rabattierter EK) Mark-up
€ 0,– – € 5,– 75%
€ 5,– – € 10,– 60%
€10,– – € 15,– 50%
> € 15,– 45%
  • Erstellen und benennen Sie einen Kalkulationsfaktor. Legen Sie den Minimalpreis fest und legen Sie bei runden auf fest, ob aufgerundet werden soll. Bei Basispreis wählen Sie Einkaufspreis.
  • Berechnung des Faktors (75% = 1.75; 60% = 1.60 etc.).
  • Tragen Sie in der ersten Zeile im Feld von Ihre erste Preisspanne ein (siehe Tabelle oben). Tragen Sie in der zweiten Zeile im Feld von das Ende Ihrer ersten Preisspanne ein. Dadurch wird die erste Preisspanne automatisch zwischen € 0,– und € 5,– festgelegt. In der dritten Zeile tragen Sie das Ende der zweiten Preisspanne (welches € 10,– ist) ein etc.
  • Tragen Sie die ensprechenden Kalkulationsfaktoren im Feld factor für die jeweilige Preisspanne in der dritten Reihe ein. Für die erste Preisspanne (€ 0,– – € 5,–) ist der Faktor 1.75 etc.
  • Wenn Sie die Informationen korrekt eingegeben haben, bleibt die vierte Zeile ohne bis-Wert, da Sie keine weitere Preisspanne einfügen. Im Feld factor sollte nun 1.45 eingetragen werden, um alles zu vervollständigen.
  • Blättern Sie nach unten und klicken Sie Speichern.

4. Wie kann ich einen Kalkulationsfaktor auf meine Preise anwenden?

Gehen Sie zu  Extras > Produkte > Produktpreise Aktualisieren. Sie können im Feld Produktgruppe wählen auf der linken Seite ein Produktgruppe auswählen oder im Feld search ein Produkt aufsuchen.

Preisliste verwenden Wählen Sie eine Preisliste (wenn gewünscht).
Kalkulationsfaktor Selektieren Sie einen Kalkulationsfaktor, den Sie verwenden möchten.
Preisregel des Produktes/der Gruppe überschreiben Wählen Sie diese Option, wenn diese Preiserhöhung verwendet werden soll anstatt dieses über die allgemeinen Einstellungen für das Produkt oder die Produktgruppe zu erledigen.
Nur Übereinstimmungen anzeigen Wenn Sie eine Preisliste aus dem “Drop-Down”-Feld Preisliste verwenden benutzen möchten und das Kontrollkästchen daneben markieren, erhalten Sie nur Ergebnisse die mit Ihrer Produktdatenbank und der Preisliste Ihres Lieferanten übereinstimmen (basierend auf den Bestellnummern).
und/oder nur geänderte Verkaufspreise Sofern Sie sowohl eine Preisliste aus dem “Drop-Down”-Feld Preisliste verwenden, einen Kalkulationsfaktor verwenden und das Kontrollkästchen daneben markrieren, erhalten Sie nur Produkte angezigt, die einen unterschiedlichen Verkaufspreis haben.
blockierte automatische Aktualisierungen anzeigen Hier durch werden Produkte angezeigt, die für bei einer automatischen Aktualisierung blockiert werden.
Verkaufspreis inkl. MwSt. anzeigen Die Auswahl dieser Option legt fest, ob die Verkaufspreis-Spalte mit oder ohne MwSt. angezeigt wird.

Sobald Sie auf Zeigen klicken, sehen Sie die Produkte in einer Tabelle mit einer Vielzahl von Informationen.

In der ersten Spalte können Sie selektieren, welches Produkt aktualsiert werden soll; einzelne Produkte wählen Sie, indem Sie das Kontrollkästchen links zum entsprechenden Produkt markieren oder aber Sie möchten alle Produkte aktualisieren indem Sie das Kontrollkästchen in der Kopfzeile links makrieren. Produkte mit einer grünen Markierung werden als ausgewählte Produkte in der Preisliste erkannt (basierend auf ihren Bestellnummern).

Die Spalte Kalkulationsfaktor gibt den aktuellen Kalkulationsfaktor an, der bei der Bestimmung desVerkaufspreises zugrunde gelegt wurde.

Die Spalte Einkaufspreis (Jetzt) gibt den aktuellen Einkaufspreis an. In der nächsten Spalte (Proposition), sehen Sie den Preis Ihres Lieferanten, der sich möglicherweise unterscheidet (sofern Ihr Lieferant seine Preisliste in IDEXX Animana aktualisert hat).

Der Unterschied zwischen Einkaufspreis (EK) und dem Listenpreis ist wie folgt: in der Spalte Listenpreis ist der Preis zu sehen, den Sie im Katalog Ihres Lieferanten finden. Die Spalte Einkaufspreis gibt den Preis an, den Sie mit Ihrem Lieferanten ausgehandelt haben und beinhaltet einen eventuelle vorhandenen Rabatt. Der Einkaufspreis kann daher niedriger sein als der Listenpreis Ihres Lieferanten.

Die Spalte Rabatt zeigt Ihnen, ob und welchen Rabatt Sie von Ihrem Lieferanten erhalten. Er ist nicht von der ausgewählten Preisliste importiert. Diese Information stammt vom Produkt aus Ihrer Produktdatenbank. Gehen Sie zu … (Extra) > Produkte > Produkte, um eine ensprechende Anpassung auszuführen.

Die Spalte Anzahl Pro Packung zeigt die Anzahl der Verkaufseinheiten, aus denen sich eine Verkaufseinheit ergibt. Zum Beispiel kann ein Produkt von einem Lieferanten in einer Verpackungseinheit von 20 Stück erworben werden, aber die Ausgabe in Ihrer Praxis ist lediglich 1 Verpackungseinheit; somit ergibt dies einen Faktor von 20.

Die Spalte Verkaufspreis (Jetzt) zeigt den aktuellen Verkaufspreis für eineVerkaufseinheit. Die folgende Spalte (Proposition) zeigt den vorgeschlagenen Verkaufspreis auf der Grundlage der verwendeten Filter: Preisliste, Rabatt, Marge, Faktor und MwSt.

Die vorletzte Spalte verwendet eine Farbcodierung (auf der rechten Seite), um die Differnenz zwischen den aktuellen und den geplanten Verkaufspreisen deutlicher zu machen:

  • Blau: vorgeschlagener neuer Verkaufspreis niedriger als aktueller Verkaufspreis.
  • Gelb: vorgeschlagener neuer Verkaufspreis ist 0-5% höher als aktueller Verkaufspreis.
  • Orange: vorgeschlagener Verkaufspreis ist 5-10% höher als aktueller Verkaufspreis.
  • Rot: vorgeschlagener neuer Verkaufspreis ist über 10% höher als aktueller Verkaufspreis.

Sofern Sie rote oder blaue Markierungen bei der Farbcodierung in der vorletzten Spalte sehen, ist es sicherlich anzuraten, um Ihre Preise noch einmal zu überprüfen und ggf. Anzupassen bevor diese verändert werden.

Hinweis: Wir empfehlen das Speichern Ihrer ursprünglichen Preisliste in Excel vor der eigentlichen Aktualisierung. Sobald die Preise geändert wurden, ist dies endgültig und auf die alten Preise kann nicht mehr zurück gegriffen werden!

Klicken Sie auf Speichern am unteren Ende der Seite, um die Änderungen zu implementieren.

    War dieser Artikel hilfreich?

    JaNein

    Warum nicht?