Wie kann ich ein benutzerdefiniertes Protokoll kopieren?

Animana bietet die Möglichkeit, eigene benutzerdefinierte Protokolle zu erstellen. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie eigens erstellte Protokolle kopieren können. Diese Funktion kann hilfreich sein, wenn Sie umfangreiche Protokolle erstellt haben und dieses als Grundlage für ein neues Protokoll verwenden wollen.

Bevor Sie beginnen

  • Bitte beachten Sie, dass zur Einsicht der Seite der benutzerdefinierten Protokolle die Berechtigungen des Administrators vorliegen müssen.
  • Um mit den benutzerdefiniserten Protokollen arbeiten zu können, muss diese Funktion durch den Animana Kundendienst aktiviert werden. Bitte kontaktieren Sie uns über die Seite der Animana Kontaktdetails Animana Kontaktdetails.
  • Wenn das Protokoll durch einen Administrator erstellt worden ist, kontkatieren Sie ihn bitte, um dessen Zustimmung zu bekommen und Änderungen durchführen zu können.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Navigieren Sie zu  > Allgemeine Einstellungen > Benutzerdefinierte Protokolle
  2. Ein kleines Symbol zum Kopieren des Protokolls erscheint auf der rechten Seite. Klicken Sie auf das Symbol .
  3. Eine Meldung wird angezeigt, die nach der Bestätigung zum Kopieren des Protokolls fragt. Klicken Sie auf OK:

  4. Standardgemäss benutzt das kopierte Protokoll den selben Namen wie die Vorlage des originalen Protokolls, jedoch wurde der Name mit dem Vermerk ‚Kopie‘ erweitert.

    Klicken Sie auf das kopierte Protokoll.

  5. Sie können daraufhin den Namen und andere Felder innerhalb des Protokolls ändern.

  6. Bitte stellen Sie sicher, dass dieses Protokoll durch Setzen des Hakens aktiv aktiviert wird (Standardgemäss sind Kopien eines originalen Protokolls auf inaktiv gesetzt):

  7. Alle anderen Felder sind editierbar und können so wie beschrieben verändert werden.
  8. Klicken Sie zum Übernehmen der Änderungen auf Speichern.

War dieser Artikel hilfreich?

JaNein

Warum nicht?