Wie installiere ich ein benutzerdefiniertes Protokoll mit Hilfe einer Vorlage?

In Animana haben Sie die Möglichkeit benutzerdefinierte Protokolle zu erstellen. In einigen Fällen stellt Ihnen Animana entsprechende Protokolle zur Verfügung. So ist z.B. eine Protokoll-Vorlage verfügbar, die Sie landes-spezifische Regulierungen verwalten lässt. Dieser Artikel erklärt Ihnen, wie Sie ein benutzerdefiniertes Protokoll mittels einem Template generieren können.

Bitte beachten Sie, dass die bereits installierten Vorlagen aufgrund von Anbieter spezifischen Einstellunegn nicht verändert werden können.

Bevor Sie beginnen

  • Um die benutzerdefinierten Protokolle zu bearbeiten, müssen die entsprechenden Einstellungen aktiviert sein. Bitte kontaktieren Sie für die Aktivierung der Funktionalität den Animana Kundendienst.
  • Sie benötigen auch entsprechende Administrationsrechte um die Dialogseite einsehen zu können. Sofern Sie keinen Zugang zu dieser Funktion haben, kontaktieren Sie bitte den Administrator. Sollten Sie der Administrator sein, dann treten Sie bitte mit dem Animana Kundendienst in Kontakt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Navigieren Sie zu   > Allgemeine Einstellungen > Benutzerdefiniertes Protokoll
  2. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Vorlage installieren.

  3. Nachfolgend sehen Sie eine Liste der Vorlagen, die Sie installieren können. Klicken Sie in der Spalte Installation auf die entsprechende Zeile der Vorlage, die Sie installieren wollen.

  4. Sobald die Vorlage installiert wurde, wird die Übersicht aktualisiert.

  5. Wenn Sie eine Patientenakte öffnen, wird Ihnen das neu erstellte Protokoll im untenstehenden Dropdownmenü angezeigt.

  6. Nach dem Klicken auf das installierte Protokoll, wird dieses geöffnet.

Verwandte Artikel

War dieser Artikel hilfreich?


Wenn Sie uns ein ausführliches Feedback zu diesem Artikel geben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: idexx-animana-support-de@idexx.com